12.09.21

Original Pokémon names

Just a random collection of names I gave my Pokémon, that I found worth mentioning:


Polteageist - Teavil

Galarian Ponyta to Rapidash - Sparkle (a MLP Character)

Dreepy to Dragapult - Lockheed (a dragon in Marvel comics, also an aeronautics company)

Boltund - Chase (a Paw Patrol character, who looks similar, according to my 5-year-old)

Gallarde, specialized for catching wild Pokemons - Fang Se (a literal translation of Ash Ketchum's last name into German)

06.09.21

(Almost) all Zelda titles are (post) apocalyptic (some spoilers)

Some time ago I wrote a (German) critic of Zelda: Breath of the Wild.

I also touched the topic of it being post-apocalyptic, however, when I reread it recently, I realized in most Zelda-Games an apocalypse is a central element of the world-building

Let's ignore the first 2 games - they do not have a lot of world-building. (One could argue however  as "it is dangerous to go alone" some form of apocalypse has happended.)

Link to the past: The apocalypse has already happend in the (former Sacred, now) Dark real, and Link has to prevent it in the "real" world.

Ocarina of Time: The future timeline is obviously post-apocalpytic.

Majora's Mask: In every cycle, the Moon destroys everything.

Windwaker/Phantom Hourglass/Spirit tracks all take place after the apocalyptic Deluge.

Twilight Princess: Here the apocalypse is just starting and can be stopped.

Skyward Sword/Oracles of Season/Ages/Minish Cap: I have not played them in a long time, so I believe there is no apocalypse here.

Link's Awakening: The only purpose of the game is to start the world-ending apocalpyse to the island.


10.05.21

Fire Emblem 3 Houses - Jedenfalls und keinesfalls nachgeprüft

Vor geraumer Zeit schreib ich einen Beitrag, was für Elemente im nächsten Fire Emblem sein sollen.
Fire Emblem 3 Houses ist schon lange erschienen, ich habe es auf allen Routen durchgespielt, und es gefällt mir sehr.

Aber sind meine Forderungen erfüllt worden?

 
Jedenfalls:

- Weapon Triangle (inkl Magie, exklusive Bögen)

Hier gibt es leider nur eine Schmalspurversion - bei entsprechenden Fertigkeiten kann man Fähigkeiten freischalten, die dann einen ähnlichen Effekt haben. Man kann aber nur 5 davon gleichzeitig haben, drum geht es daher unter.


- Mila's Turnwheel (Rewind-Funktion)

Das haben sie eingebaut, und ich hoffe, das bleibt jetzt bei allen zukünftigen Spielen.
Anzumerken ist, dass sie es storytechnisch sehr schlecht verwendet haben - obwohl es ein paar Anwendungsbeispiele gegeben hätte (ua der Mord an Rodriguez), verwendet Byleth es nur 2x, davon nur einmal erfolgreich.

- Sidequests

Auch diese gibt es - die meisten Charaktere haben ihre eigenen optionalen Sidequests, und es gibt Turniere, man kann verlorene Gegenstände zurückbringen etc.

- Amiibosupport

Der ist zwar nicht sehr aufregend, aber immerhin vorhanden - Amiibos schalten Bonusgegenstände und jeweils ein Musikstück frei.

- XP für alle

3 Houses hat ein neues Fähigkeiten und Level-System, von dem XP nur ein Teil ist.
Das wurde daher anders, aber gut gelöst: Es gibt optinale zusätzliche Kämpfe, die man machen kann, sowie man kann die Figuren trainieren.



Allenfalls:

- Kinder

gibt es keine. Auch ok.

- Dungeons

gibt es auch nicht. Das Erforschen des Geländes und die optionalen Nebenmissionen sind entfernt vergleichbar.

- Größere Reichweite

Das ist jetzt möglich, als durch Training und durch bestimmte Artefakte Magier und Bogenschützen tatsächlich eine größere Reichweite bekommen können.

- Arts (Spezialattacken)

Auch diese gibt es, sie beschädigen jetzt die Waffen, die benutzt werden, die man dann durch Ressourcen und Geld zwischen den Missionen reparieren kann.

- Bonuskarten & Charaktere für FE Warriors

FE Warriors ist leider dem Vergessen anheimgefallen. Mir hat es gut gefallen, aber ehrlicherweise war es ein eher schwacher Mousou-Titel.


Keinesfalls

- Gier

Es gab einen DLC, der eine ganz brauchbare Nebenstory gebracht hat, und sonst nur Kleinkram. Er war zu teuer, aber sonst völlig ok.
Den Amiibo verdanken wir Smash Bros, ich weiß derzeit nicht, ob er überhaupt kompatibel ist.

- Schwuler Bogenschütze

3 Houses hat ein paar LGBT-Optionen, mehr lesbische als schwule, und es gibt einige, wo offen bleibt, ob sie nur Freunde sind oder doch liiert. Das bisherige Klischee wurde aber nicht wiederholt, im Gegenteil, die Fanbase hat bedauert, dass Claude nicht auch bisexuell veranlagt ist.


- Kein Weapon Triangle

s.o.

- schwangere Lolicons

Es gibt nur eine einzige Figur, über die man sagen könnte, dass sie wie ein Lolicon aussieht. Und sie ist keines und wird auch nicht schwanger. Schwangerschaften passieren alle in den Epilogen (bzw in der Vorgeschichte), a la "nach dem Krieg heirateten sie und bekamen viele Kinder"


tl;dr/zl;ng:

Was ich mir vom neuen Fire Emblem erfüllt habe, ist größtenteils eingehalten worden, und die Sachen, die ich gar nicht wollte, gab es auch nicht. Wie erwähnt, es gefällt mir sehr.

06.05.21

Is Fire Emblem 3 Houses the darkest Fire Emblem yet?

I have played only those games so far, which got a western release (or remake), and they always had a dark background story: Typically about war, invasion, sometimes genocide or the destruction of whole continents. But you were fighting this.

And there have been rather dark characters on your side, the crazy stalker (Tharja, a rather popular character, and Rhajat, who is a intended to be a very similar character btw), the swordman who enjoyed killing (Karel, but there were also others) and I would really like to forget Peri, who killed her servants (and obviously was allowed to do so by her parents) just to watch the blood flow.

The characters are partly child soldiers, but this is not unusual for Fire Emblem.

But as far as I remember, those have been some singular characters.

In 3 houses (heavy spoilers incoming!) you have several characters with massive trauma (two of the fanbase favorites are a paranoid recluse and a depressive girl with low self esteem and suicidal tendencies) and an Archbishop (and traumatized daughter of the creator god) executing people who rebell.

And then you have Sylvain. After the first look (and support conversation) you might think he is just a random philanderer, who does not care about women's feeling, but later he is forced to kill his brother and it becomes clear, that he disrespects women because everbody cares only about his supernatural crest (and not himself). In one of the last conversation you can have with him, he tells, that he always fights like he does not care whether he survives, and he is not going to change it.
So, who knows, who else is longing for the sweet release of death' embrace?

Oh, did I mention, every side commits war crimes? And with 4 different routes (+ DLC) you play as almost everybody sooner or later.

The most popular route, btw, is the one, where you start that war that engulfs the whole continent.

Again, heavy spoiler incoming, the whole war mostly happens, because there is a secret cabal in the background, who manipulates several characters, so this war is even more senseless than war in general is.

tl;dr: Yes, it is.

19.09.20

Re: Datenschutz

Diesmal etwas zum Thema #Datenschutz: Bin schon gespannt wie der Fall bzw. die Fälle mit den Flugpassagierdaten beim EuGH ausgehen wird!

https://fm4.orf.at/m/stories/3006843/

Suchwort "PNR" auf der Homepage des EuGH hilft weiter.

Statistics: Posted by harald — 19 Sep 2020, 22:56




from Kortz.at http://forum.kortz.at/viewtopic.php?t=551&p=11047#p11047
via IFTTT

30.08.20

Re: Datenschutz

Diesmal etwas zum Thema #Datenschutz: Google betreibt bei Android 11 Datenminimierung, nicht zwingend des Datenschutzes wegen, aber es ist eine nette Begleiterscheinung:

https://www.derstandard.at/story/200011 ... ne-nutzern

Statistics: Posted by harald — 30 Aug 2020, 12:07




from Kortz.at http://forum.kortz.at/viewtopic.php?t=551&p=11016#p11016
via IFTTT

03.08.20

Re: Datenschutz

Diesmal etwas zum Thema #Datenschutz: Übrigens gibt es eine interessante Seite, die versucht datenschutzrechtliche Entscheidungen aus ganz Europa zu sammeln. Die Seite ist in englischer Sprache:

https://gdprhub.eu/index.php?title=Welcome_to_GDPRhub

Statistics: Posted by harald — 03 Aug 2020, 21:22




from Kortz.at http://forum.kortz.at/viewtopic.php?t=551&p=10901#p10901
via IFTTT